Bleaching – Zähne schonend aufhellen


Wie kommt es zu Zahnverfärbungen?

Im Laufe der Zeit kommt es durch verfärbende Nahrungs- und Genussmittel, v.a. Kaffee, Tee, Zigaretten oder Rotwein zum Eindringen feinster Farbpartikel in die Zahnoberfläche, die mit der Zahnbürste oder durch eine professionelle Zahnreinigung nicht mehr zu entfernen sind. 

Wie lassen sich Zähne aufhellen?

Helle, strahlende Zähne lassen das Gesicht frischer und lebendiger erscheinen als verfärbte oder gelbliche Zähne. Die Zähne werden entweder in der Zahnarztpraxis oder ganz bequem zuhause mit speziellen, individuell angefertigten Schienen aufgehellt. Das Prinzip beruht darauf, die dunklen Farbpartikel mit speziellen Substanzen schonend aus der Zahnoberfläche wieder zu entfernen. Selbst verfärbte, wurzelkanalgefüllte Zähne lassen sich sehr gut aufhellen. Kronen und Brücken lassen sich mit diesen Methoden nicht aufhellen.

Welche Voraussetzungen müssen vor dem Aufhellen der Zähne erfüllt werden?

Die Voraussetzung zum Aufhellen von Zähnen sind vollkommen gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch. Eine defekte Füllung oder eine kleine Karies kann zur Folge haben, dass die Aufhellungssubstanzen in den Zahn tiefer eindringen als notwendig und zu weiteren Schäden führen können. Zudem müssen die Zähne vollkommen frei von Belägen und äußeren Ablagerungen sein. Daher ist vor dem Aufhellen der Zähne eine professionelle Zahnreinigung notwendig. 

Was sollte nach dem Aufhellen der Zähne beachtet werden?

Während und unmittelbar der einer Aufhellungsbehandlung sollte die sogenannte weiße Diät eingehalten werden, d.h. ein Verzicht auf alle zu Verfärbungen führenden Nahrungs- und Genussmittel wie z.B. Kaffee, Tee, Rotwein oder Tabak. Auf säurehaltige Nahrungsmittel sollte ebenfalls verzichtet werden.

 

leistungen aesthetik kronen schiefbahn zahnarztpraxis

Vollkeramische Kronen und Brücken

Mit Kronen und Brücken können stark geschädigte oder fehlende Zähne ersetzt werden. Diese werden in das Kausystem so eingepasst, dass der Patient wieder normal kauen und sprechen kann. Für Patienten, die Wert darauf legen, dass sich der Zahnersatz auch farblich in das vorhandene Restgebiss einfügt, sind vollkeramische Kronen und Brücken die Lösung der Wahl. Vollkeramische Restaurationen kommen völlig ohne Metall aus. Der unschöne metallfarbene Kronenrand von Metall-Keramik-Kronen ist hierbei nicht mehr vorhanden. Neben der hohen Ästhetik zeichnen sich diese Arbeiten durch eine gute Biokompatibilität aus, weil von der Keramik kein allergisches oder toxisches Potential ausgeht. 

Veneers- Verblendschalen aus Keramikleistungen aesthetik Veneers schiefbahn zahnarztpraxis

Veneers sind hauchdünne Schalen aus Keramik, die hauptsächlich im ästhetisch anspruchsvollen Bereich der oberen und unteren Schneide- und Eckzähne eingesetzt werden. Eine störende Zahnlücke, eine abgesplitterte Zahnkante, verfärbte Zähne nach einer Wurzelkanalbehandlung, unschöne Schmelzflecken oder wenn die Zähne zu kurz oder zu schmal erscheinen, all diese Zähne können meist mit einem Veneer optimiert werden. Die Vorteile dieser Keramikschalen sind neben der hervorragenden Ästhetik sind eine gute Belastbarkeit und eine sehr gute Verträglichkeit. Durch hervorragende Materialeigenschaften modernster Keramiken in Kombination mit außerordentlich guten Klebewerkstoffen sind Veneers auch bei extrem dünner Herstellung besonders langlebig.



Keramische Füllungen - Inlays

Inlays sind keramische Füllungen, mit denen die Kauflächen karies- oder verschleißgeschädigter Seitenzähne wiederhergestellt werden können. Keramische Füllungen werden von einem Zahntechniker im Labor gefertigt und sind im höchsten Maße beständig. Im Gegensatz zu Kunststofffüllungen zeigen Inlays selbst nach mehreren Jahren keine Verschleißerscheinungen als natürliche Zähne. Optisch werden die keramischen Füllungen so angepasst, dass sie sich perfekt in das natürliche Erscheinungsbild der Nachbarzähne einfügen. Durch hervorragende Materialeigenschaften modernster Keramiken in Kombination mit außerordentlich guten Klebewerkstoffen werden geschwächte Zähne besonders stabilisiert.

 

Kunststofffüllungen

Durch regelmäßige professionelle Zahnreinigungen kann heutzutage die Kariesanfälligkeit der eigenen Zähne vermindert werden. Sollte es im Laufe der Jahre trotzdem mal zu einer Karies kommen, wird diese in den meisten Fällen mit einer Kunststofffüllung versorgt. In unserer Praxis verwenden wir keramikverstärkte Kunststofffüllungen, die im Vergleich zu herkömmlichen Kunststofffüllungen besonders belastbar und kaustabil sind. Optisch werden Kunststofffüllungen so angepasst, dass sie sich perfekt in das natürliche Erscheinungsbild der Nachbarzähne einfügen. 

 

Zahnarztpraxis Schiefbahn | Hochstraße 66 | 47877 Willich Schiefbahn | Telefon: +49 (0)2154 5909